Page 17

Lippe_86_03

15 KREIS LIPPE 01 Mutter-Kind Kuren sind beispielsweise möglich bei Alltagsüberlastung, Erschöpfungszuständen, permanenter Müdigkeit, Rücken- und Kopfschmerzen. Alle erforderlichen Unterlagen bekommen Sie bei den Beratungsstellen oder bei Ihrer Krankenkasse. Nach Ablauf von 4 Jahren hat man in medizinisch begründeten Fällen einen erneuten Anspruch auf eine Kur, vor Ablauf von 4 Jahren in medizinisch begründeten Ausnahmefällen. Caritasverband für den Kreis Lippe und die Stadt Bad Pyrmont Palaisstraße 27, 32756 Detmold % 05231 9929-84 Fax 05231 9929-80 stannek@caritas-dt.de n Mutter-Kind-Kuren, Vater-Kind-Kuren, Müttergenesungskuren n Familienerholung, Kinderfreizeit, betreute Seniorenreisen Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Lippe e.V. Hornsche Straße 29+31, 32756 Detmold % 05231 921-420 Fax 05231 921-442 r.bueker@drk-lippe.de n Mutter-Kind-Kuren, Müttergenesungskuren, Betreute Seniorenreisen Kurnacharbeit, Referat Jugend-, Frauen- und Bildungsarbeit der Lippischen Landeskirche Leopoldstraße 27, 32756 Detmold % 05231 976737 monika.korbach@lippische-landeskirche.de Familienpflege Die St. Elisabeth Stiftung Detmold ist in der Kinder-, Jugend und Familienhilfe tätig. Hierzu gehört u.a. auch die Familiäre Bereitschaftspflege, die in Not- oder Krisensituationen, wenn die ausreichende Betreuung und Versorgung der Kinder von der Familie selbst nicht mehr gewährleistet werden kann, tätig wird. Es werden Bereitschaftspflegestellen für Säuglinge und Kleinkinder, für Vorschulkinder im Alter von 3–5 Jahren und Kurzzeitpflegestellen ohne Altersbegrenzung angeboten. Caritassozialstation St. Elisabeth gGmbH Palaisstraße 27, 32756 Detmold % 05231 740710 www.stiftung-sankt-elisabeth.de


Lippe_86_03
To see the actual publication please follow the link above