Page 45

Lippe_86_03

43 KREIS LIPPE 04 Väter sind gefragt Immer mehr Väter möchten aktiv an der Erziehung ihrer Kinder teilnehmen. Gleichzeitig befürchten sie jedoch Nachteile im Beruf. Wenn auch Sie sich Gedanken machen, wie Sie z.B. mehr Zeit für Ihre Familie finden und trotzdem beruflich erfolgreich bleiben und wie Sie als Vater zum Gelingen der Partnerschaft beitragen können, dann können die nachfolgenden Adressen hilfreich sein. Sie werden informiert, wie Sie etwa Ihre Arbeitszeit flexibler gestalten können oder wie Sie Ihren Vorgesetzten davon überzeugen, dass Sie gerne in Elternzeit gehen möchten. Das Internetportal www.vaeter-nrw.de ist eine Einstiegs-, Informations- und Vermittlungshilfe für Väter und Fachkräfte. Auf Grundlage der Themen n vom Mann zum Vater n Väter und Kinder n Väter und Partnerschaft n Väter in der Arbeitswelt und n Väter im Netzwerk macht die Internetseite des Landes-Familienministeriums Vätern und werdenden Vätern Angebote, die helfen, Vaterschaft flexibel, individuell und verantwortlich ausfüllen. www.vaeter.de www.vaeter-nrw.de Zurück in den Beruf Wenn Sie sich entscheiden, nach der Elternzeit wieder zu arbeiten, können Sie sich bei der Agentur für Arbeit und der Regionalstelle FAIR über Fragen des beruflichen Comebacks informieren. Die Regionalstelle FAIR bietet Frauen neben einer Wiedereinstiegsberatung auch Informationen und Hilfe bei der Erstellung eines individuellen Konzeptes zur Existenzgründung und bei der Vernetzung mit anderen Gründerinnen. Halten Sie auch während der Elternzeit Kontakt zu Ihrem Arbeitgeber. Allgemein empfiehlt es sich, dass Sie sich auch während der Erziehungspause mit Ihrem Arbeitgeber austauschen, gegebenenfalls bei Urlaubsausfällen Ihrer Kollegen einspringen oder an Fortbildungsprogrammen teilnehmen. www.fair-lippe.de FAIR – Frau und Arbeit in der Region Bad Meinberger Straße 1 (Gilde-Zentrum), 32760 Detmold % 05231 954-210/-215 Fax 05231 954-216 quentmeier@fair-lippe.de (Schwerpunkt Existenzgründung) niemz-molck@fair-lippe.de (Schwerpunkt Wiedereinstieg und Weiterbildung) www.fair-lippe.de


Lippe_86_03
To see the actual publication please follow the link above